unsere Linksammlung

Die Pharmaindustrie jubelt im Land der Pillenschlucker; mehr lesen? Hier:

http://www.textatelier.com/index.php?id=996&blognr=1711

Die moderne Medizin kümmert sich um Ihre Krankheiten. Von diesen lebt sie. Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selber kümmern. Von dieser leben Sie.

Dr. med Schnitzer

Medicus quo vadis

Es gibt zahlreiche Ärzte, die Homepages haben, auf denen sich wertvolle Informationen finden lassen.

Weiterhin finden sich auch gute Informationen auf den Homepages von Betroffenen, die erfolgreich zur Selbsthilfe geschritten sind, von Heilpraktikern und in etlichen Foren.

Sie finden hier unsere Auswahl:


Nach Drucklegung des Buches hinzugekommene Informationen:

Nicht empfehlenswerte Strategien zur Behandlung von Problemen der Harnblase

Was man versuchen könnte, und was Mut macht.

Lactose, einmal anders gesehen

neue Rubrik: FAQs, die häufigsten Fragen

Neues aus der Forschung

Zuschriften an den Verlag

Harnröhrenschmerzen

Männerproblem, behebbar durch Basenpulver

Was "wuselt" denn da?

Und die,"die schon durch alle AB's durch sind."?

Hilft Pentosanpolyphosphat?

Drangsymptomatik und Schmerzen nach Milchprodukten

Spätfolgen von Antibiotika

Zu Blasenerkrankungen und verbreiteten Medikamenten:
Amitryptilin nicht bei Histaminüberempfindlichkeit

Ursachen von Harnwegsproblemen heute:
Beschädigung des GAG-Layers

Begleiterkrankungen von chronischen Harnwegsinfekten, bzw. der Interstitiellen Cystitis

IC und die Kaliumfrage, meine Einschätzung vieler Basenpulver



Valid XHTML 1.0 Strict! Valid CSS!