Bestellinformationen:



Das Buch ist wieder lieferbar! Bitte bestellen Sie direkt bei mir, am liebsten ist mir E-Mail!

Privatkunden:
Bitte bestellen Sie entweder über Ihren örtlichen Buchhändler. (Auf diese Art fallen die Steuern für Ihren Kauf in Deutschland an und nicht für einen lächerlichen Steuersatz in Luxemburg.)
Die Seiten von Amazon eignen sich m.E. am besten zur Lektüre der Rezensionen.


Oder: Sie können auch direkt bei mir bestellen, Sie erhalten Rabatt in Höhe von 10% auf den Listenpreis für Vorkasse. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands und der Schweiz (Kaufpreis wird mit Tageskurs umgerechnet).

Kunden aus Österreich und weltweit, aktuelle Versandkosten bitte erfragen.



Buchhändler: Bitte bestellen Sie über E-Mail oder Fax, Sie erhalten die üblichen Konditionen.
Lieferung nach Österreich für Privat- und Geschäftskunden wegen des exorbitant teuren und oft langwierigen Postweges, der in der Vergangenheit oft zu Unzufriedenheit führte, nur gegen Vorkasse.


Privat- und Geschäftskunden: Bitte benützen Sie für Ihre Bestellung bei mir direkt das

Kontaktformular




Versandkosten

  • - für Geschäftskunden:
    bei Vorkasse 3% Skonto und Versandkosten von 1,00 €

  • - bei Lieferung auf Rechnung 2,50 €
    Nur für Stammkunden; andere, vor allem bei Erstbestellung, nur gegen Vorkasse und nur, wenn eine E-Mail-Adresse zum Zusenden der Rechnung als .pdf mitgeteilt wird.



    Gewicht

    Deutschland

    Österreich
    Schweiz
    EU
    Anzahl Bücher


    Einwurf-Einschreiben
    Büchersendung



    1 260 g 2,50 € 1,00 € 3,00 € 3,00 SFr 5,50 €
    2 520 g 3,50 € 2,50 € 5,50 € 6,00 SFr



    Paket




    3 780 g




    4 1040 g




    5 1300 g 10,00 €




    Hier nicht ersichtliche Versandkosten auf Anfrage.



    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    • Wir beliefern Buchhändler, mit gestaffeltem Buchhändler-Rabatt, den Sie bitte erfragen wollen. Buchhändler genießen kein Remissionsrecht, es sei denn, das ist ausdrücklich vereinbart. Der Versand an Kaufleute erfolgt auf Rechnung des Empfängers.
    • Der private Kunde hat das Recht, seine Bestellung durch kurze Mitteilung zu widerrufen.
    • Wir beliefern nur Firmen und Personen, die mit komplettem Vor- und Familiennamen bestellen und entweder im Telefonbuch zu finden sind und/oder eine funktionierende E-Mail Adresse für eine Bestellbestätigung hinterlassen.
    • Wir liefern - Bonität vorausgesetzt - im Allgemeinen auf Rechnung, behalten uns jedoch das Recht vor, in Einzelfällen, insbesondere für Lieferungen ins Ausland, um Vorkasse zu bitten.
    • Der private Kunde hat das Recht, die Ware in einwandfreiem Zustand binnen 14 Tagen zurückzugeben. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Im Falle von geleisteter Vorauszahlung wird diese unverzüglich zurückerstattet. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde.
    • Wir weisen auf das neue Verzugsrecht hin, nach dem ein Schuldner mit einer Geldforderung 30 Tage nach Fälligkeit und Zugang der Rechnung in Verzug kommt, ohne dass es eines mehrstufigen Mahnverfahrens bedarf.
    • In Übereinstimmung mit dieser neuen Gesetzeslage senden wir eine Zahlungserinnerung zu, sollte das nötig sein, behalten uns jedoch vor, ohne die traditionellen Mahnstufen einen Mahnbescheid zu erwirken. Nähere Informationen hier: Verzugsregelung
    • Kunden, die nur den ursprünglichen Rechnungsbetrag ohne die angefallenen Mahnkosten bezahlen, werden erst nach Begleichen der offenen Restbeträge wieder beliefert.
    • Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.


  • 

    Nach Drucklegung des Buches hinzugekommene Informationen:

    Nicht empfehlenswerte Strategien zur Behandlung von Problemen der Harnblase

    Was man versuchen könnte, und was Mut macht.

    Lactose, einmal anders gesehen

    neue Rubrik: FAQs, die häufigsten Fragen

    Neues aus der Forschung

    Zuschriften an den Verlag

    Harnröhrenschmerzen

    Männerproblem, behebbar durch Basenpulver

    Was "wuselt" denn da?

    Und die,"die schon durch alle AB's durch sind."?

    Hilft Pentosanpolyphosphat?

    Drangsymptomatik und Schmerzen nach Milchprodukten

    Spätfolgen von Antibiotika

    Zu Blasenerkrankungen und verbreiteten Medikamenten:
    Amitryptilin nicht bei Histaminüberempfindlichkeit

    Ursachen von Harnwegsproblemen heute:
    Beschädigung des GAG-Layers

    Begleiterkrankungen von chronischen Harnwegsinfekten, bzw. der Interstitiellen Cystitis

    IC und die Kaliumfrage, meine Einschätzung vieler Basenpulver



    Valid XHTML 1.0 Strict! Valid CSS!